EN RU DE

Warum Alanya bei Ausländischen Hauskäufern Beliebt ist

Von all den Erfolgsgeschichten, die aus der türkischen Tourismusindustrie stammen, sollte Alanya an der Mittelmeerküste sehr bewundert werden. Es ist Teil der Region Antalya, die das zweitmeistbesuchte Urlaubsziel des Landes ist. Der Immobilienmarkt kann auch teilweise für Alanyas Popularität kreditwürdig sein, weil viele Nationalitäten entweder dorthin umgezogen sind oder Wohnungen in Alanya und Villen mit dem Ziel einer profitablen, langfristigen Kapitalrendite gekauft haben. Aber was genau ist es an Alanya, das das Interesse von Ausländern weckt?


Warum Alanya leicht Ausländische Immobilienkäufer Anzieht


Der Lebensstil ist Entspannte und Einfach

Alanya ist Ihr typischer, idyllischer Traum, wie ein mediterraner Lebensstil aussieht. Die Türkei hat drei verschiedene Klimazonen und Alanya hat eine der besseren, die an milde Winter und kühle Sommer erinnert. Dieses Wetterklima ist der perfekte Rahmen für Mahlzeiten im Freien kombiniert mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang, der als einer der besten der Welt bezeichnet wird.

Ein weiterer wichtiger Aspekt eines mediterranen Lebens ist eine frische, gesunde Ernährung und Antalyas inoffizieller Name als Die Zitrushauptstadt der Türkei gibt einen großen Hinweis auf die Ernährungs- und Landwirtschaftsgewohnheiten der Region. Fruchtbare Bodenbedingungen wachsen Gemüse in Hülle und Fülle wie Tomaten und Gurken, was lokale Wochenbauernmärkte zu einem Highlight der Gemeinschaft macht. Olivenöl, ein brennbarer Bestandteil der türkischen Küche, kommt von der Ägäisküste, und da Alanya eine Lage am Meer ist, stehen immer frischer Fisch und Meeresfrüchte auf der Speisekarte.


Die Verkehrsinfrastruktur ist auf dem Stand der Technik

Die Besucher von Alanya nutzen entweder Antalya oder den Flughafen Gazipasa, die beide modernste, moderne und effiziente Verkehrsknotenpunkte sind. Antalya Flughafen, die geschäftiger der beiden betreibt sowohl inländische und internationale Flüge, die die Region mit dem Rest der Türkei und viele europäische und mittlere östliche Länder.

Natürlich, wenn man dem Fliegen abgeneigt ist, verkehrt das Langlaufbussystem Alanya mit Routen zu vielen anderen Orten in nah und fern.


Günstige Immobilienpreise bieten lukrative langfristige Investitionen

Viele globale Finanzexperten sagen, dass Immobilien aufgrund geringerer Risiken die beste langfristige Investition sind. Hier appelliert Alanya, weil die Preise für Wohnungen bei ca. 30.000 Euro für 1 Schlafzimmer beginnen. Einige befinden sich in der Nähe des Strandes, so rühmen Sich mit fantastischem Meerblick sowie die neuesten Dekor und Design.


Wer auf der Suche nach langfristigen Investitionen ist, kauft eifrig zu diesen Preisen ein, die nur einen Bruchteil des gleichen Immobilienpreises in ihren Heimatländern sind. Andere wenden sich mieteinnahmen zu, indem sie ihre Immobilien für kurz- und langfristige Aufenthalte vermarkten. Das Mahmutlar-Gebiet von Alanya hat großes Interesse von ausländischen türkischen Immobilienkäufern genossen. Mit allen Annehmlichkeiten vor der Haustür sowie einem Strand, seine Atmosphäre und Atmosphäre machen es zu einem der beliebtesten Viertel in Alanya.


Alanya macht auch Luxus mit Tadellosem Geschmack

Sie können davon ausgehen, dass billige Wohnungen der Haupttrend des Immobilienmarktes sind, aber Alanya zieht auch wohlhabende Menschen an, die nach luxuriösen Häusern suchen, vor allem in der Gegend von Kargicak, wo Architekten die neuesten internationalen Baustile zeigen. Das Luxusthema geht auch in den Alltag mit High-End-Markenläden, die ihre Artikel aus Boutiquen im Stadtzentrum von Antalya verkaufen, eine 2-stündige Autofahrt entfernt. In Alanya bieten Restaurantmenüs ausgezeichnete Küche, und Alanya ist Teil der türkischen Riviera, so dass natürlich wohlhabende Bootsbesitzer ihre Boote oft in den Yachthafen stecken und das hohe Ende des Lebens genießen.


Traditionelle Kultur Vermischt sich mit Modernen Trends


Während Alanya sich weiterentwickelt hat und aktuelle Trends angenommen hat, hat es eine ausgezeichnete Arbeit geleistet, um an seiner Kultur festzuhalten, und jeder Reisende oder potenzielle Expat, der ein Stück türkischen Himmels sucht, wird es schnell finden. Traditionelle türkische Lokantas machen einen brüllenden Handel von Ausländern und Einheimischen. Die servierten türkischen Speisen, von denen es die Rezepte seit Jahrzehnten gibt, ihre niedrigen Preise sind auch ein weiterer Vorteil.


Alanya ist jedoch in die entgegengesetzte Richtung gegangen. Die Stadt, die briten, Osteuropäer, Russen und der Mittlere Osten anspricht, ist wie eine Mini-Version der Vereinten Nationen. Geschäfte in den Vierteln akzeptieren Euro, Pfund, USD und andere Währungen, während mehr als eine Sprache Teil sozialer Gemeinschaften ist.


Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Für diejenigen, die eine Rendite durch den Kauf in einem touristischen Resort machen wollen, ikappert Alanya alle Boxen. Ein Großteil des täglichen Lebens konzentriert sich auf den Strand von Cleopatra und die Damlatas-Höhle ist die Krone, die zweitgrößte in der Türkei zu sein.


Tägliche Bootsfahrten, Jeep-Safari und der Wasserpark sorgen für Unterhaltung. Wenn es darum geht, Expats, ausländischen Immobilieninvestoren und Urlaubern zu geben, was sie wollen, ist Alanya ein Allrounder, der alle Kästchen ankreuzt.


Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.