EN RU DE

Die Konyaalti Kuste und Bogacay Marina Projekte


Bogacay Creek Projekt

Im Rahmen des Bogacay-Projekts will der Gemeinderat das Ökosystem verbessern, die Naturschönheiten verbessern und das Gebiet zu einem touristischen Hotspot machen und damit Antalyas Wirtschaft ankurbeln.

Die architektonischen Pläne von Perkins + Wills konzentrierten sich auf fußgängerfreundliche Bereiche, umweltfreundliche Gebäude und einen hochmodernen Yachthafen, um Antalyas Ruf als Kompetenzzentrum an der Türkischen Riviera zu festigen.

Doch bevor ein Massenbau stattfindet, haben Experten 2017 mit der Arbeit begonnen, um den Flussfluss zu ändern, um Überschwemmungen zu kontrollieren und potenzielle Verschmutzungsprobleme zu finden.

Perkins + Wills sagte, ihr Fokus für das Bogacay Marina Projekt sei "Nachhaltigkeit, Resilienz und wirtschaftliche Vitalität". Nach der Fertigstellung wird es einen 500-Yacht-Haupthafen, Gewerbegebiete, Wohnhäuser, Zoo und eine Filmstadt umfassen.

Immobilienexperten waren und sind von den Nachrichten begeistert, denn in der Regel, wenn Massenprojekte wie diese abgeschlossen werden, steigen die Immobilienwerte steigen, was das Gebiet zu einem erstklassigen Viertel für Investitionen von inländischen und internationalen Käufern macht.

Antalya ist immer noch auf der Suche nach Bietern, um den Bau der ultramodernen Tourismusstadt abzuschließen, die auf einem öffentlich-privaten Business-Ship-Modell basiert, einem beliebten Konzept, das in anderen Megaprojekten der Türkei verwendet wird.

Das Gesicht des Bogacay Creek zu verändern, ist keine kleine Aufgabe, da sich die geschätzten Kosten auf unglaubliche 1 Milliarde Pfund belaufen, aber wenn alles nach Plan läuft, wird es in der Tat eine Ansichtskartenszene sein und Tausenden von Menschen arbeitsplätze.

Es ist jedoch nur Teil eines umfassenderen Projekts, um Antalya zum internationalen Star zu machen.


Das Konyaalti Kuste Projekt

Bogacay Creek ist Teil des umfassenderen Konyaalti Coast Line Project, das alle Arten von Touristen aufnehmen wird, die auf dem See-, Luft- und Straßenweg einreisen. Der 6 Kilometer lange Konyaalti-Strand ist bereits ein Top-Strand in Antalya und wurde 2018 von Trip Advisor-Nutzern zum Top-Ten-Strand der Türkei gewählt.

Einschließlich des Bogacay Marina-Projekts sowie einer Neugestaltung der öffentlichen Bereiche wird die Küste von Konyaalti schließlich auf unglaubliche 40 Kilometer anwachsen. Damit ist er länger als der 18 Kilometer lange Patara-Strand, der weiter westlich liegt und derzeit der längste der Türkei ist.

Die Pläne sehen auch eine separate Straße von Konyaalti zum unabhängigen Küstenort Kemer vor, der für sein Strandleben und All-inclusive-Hotels berühmt ist. Dies würde den Verkehr auf der Autobahn D400, die an beiden Orten aus dem Osten in den Westen der Türkei vorbeiführt, drastisch reduzieren.

Wer in diesem Jahr in Antalya ankommt, wird bereits Veränderungen im Konyaalti-Gebiet sehen. Nach dem Ende der Sommertourismussaison 2017 hat der Gemeinderat in Aktion getreten und über den Winter fleißig daran gearbeitet, Kinderspielplätze zu installieren, Fußgängerzonen und Straßen zu verbessern, Sportanlagen zu öffnen, ungenutzte und verfallene Plätze zu klopfen. Gebäude und implementieren Wanderwege.

Der Rat war auch daran interessiert, Grünflächen zu vergrößern, eine Kritik, die Kommunen in anderen Regionen der Türkei wie Istanbul getroffen hat.


Andere visionäre Projekte von Antalya

Also, denken Sie daran, dass die Konyaalti Coastline und Bogacay Marina Projekte sind enorme Aufgaben, würde jeder denken, Antalya wäre zufrieden, aber es scheint, als ob sie auf Hochtouren stehen, wie viele andere Projekte stattfinden oder auf dem Reißbrett.

Das Wahrzeichen Tunektepe und die Seilbahn, die zu ihr führt, werden Antalyas repräsentatives Wahrzeichen sein. Mit einem fantastischen Landschaftsblick von seiner Hügellage aus wird es auch moderne Architektur der hellsten Architekten der Türkei beinhalten.

Antalya hat auch Träume, einen humongous Kreuzfahrtschiff Hafen im Bezirk Lara zu bauen. Es wird die Kapazität haben, bis zu vier große Kreuzfahrtschiffe zu einem bestimmten Zeitpunkt aufzunehmen und einen Unterwassertunnel von 800 Metern einzuschließen. Das als Signature-Projekt von Antalya bezeichnete Projekt ist Teil des Visionsplans 2023, den Tourismus in der Region zu steigern.

Derzeit sind die beiden verkehrsreichsten Kreuzfahrthäfen der Türkei Istanbul und Kusadasi, aber wenn der Kreuzfahrthafen Lara weitergeht, könnte sich das durchaus ändern, da Antalya vor allem seinen Wintertourismus ausbauen will. Es wäre auch der ideale Punkt als Endziel einer Kreuzfahrt, da der Flughafen innerhalb von 30 Autominuten ist.

Schließlich strebt Antalya die Stars an und will Hollywood übernehmen, indem es eine eigene, aber größere und bessere Version der Universal Studios baut. Um dem Ruhm und dem Starstatus Hollywoods gerecht zu werden, wäre das Antalya-Filmstudio auch eine Akademie, um zukünftige Generationen von Filmemachern, Regisseuren und Schauspielern auszubilden, was die Türkei zu einem Kompetenzzentrum in der globalen Welt von Film und Kunst macht.


Weitere Informationen über Antalya

- Finden Sie heraus, warum die Region so berühmt und das zweitgeschäftigste Touristenzentrum in der Türkei ist

- Antalya ist bereits die Golfhauptstadt der Türkei und aus vielen guten Gründen.

- Sehen Sie sich das Immobilienportfolio von Antalya an, um zu erfahren, warum es ein Traum ausländischer Investoren ist.

Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.