EN DE ZH

Zehn Gründe für eine Reise in die Türkei für die Reise des Lebens

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Ihr nächster Urlaub sein soll, empfehlen wir Ihnen, in die Türkei zu reisen. Das Land erlebt einen Tourismusschub, wie in 2018 Statistiken bewiesen, dass es das achtmeistbesuchte Reiseziel auf der Welt war. Etwas mehr als 40 Millionen Touristen, darunter Briten, Europäer, Asiaten, amerikanische und nahöstliche Länder, genossen die Freuden von Ost nach West. Aber was ist der Grund für die Popularität? Viel.

Die Türken sind stolz und zu Recht. Die Türkei bietet den Erstbesuchern, die sich oft in das Land verlieben und zu Fans werden, die Jahr für Jahr zurückkehren, viel. Viele Ausländer gehen sogar so weit, Immobilien zu kaufen und ziehen hierher, um das ganze Jahr über zu leben. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Reisezielen zu reisen, ob Sie einen Strandurlaub wollen, sehen oder entspannen und dem Rattenrennen entfliehen. Aber wenn Sie immer noch nicht sicher sind, warum die Türkei Ihr nächstes Urlaubsziel sein sollte, lesen Sie weiter.


Gute Gründe für Reisen in die Türkei


1: Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit ist der aktuelle Wechselkurs zwischen der türkischen Lira und anderen Währungen der Welt hoch. Was bedeutet das für Touristen? Sie bekommen mehr Lira für ihr Geld als je zuvor. Das bedeutet mehr türkische Lira zum Ausgeben und Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es um Hotels, Essen, Souvenirs, Und verwöhnen. Die Lebenshaltungskosten in der Türkei sind ausgezeichnet.


2: Orte der natürlichen Schönheit in der Türkei

Die vielen Orte der natürlichen Schönheit der Türkei zieren oft die Seiten internationaler Reisemagazine, weil sie auf die bekannteste Art und Weise ins Auge fallen. Nehmen sie zum Beispiel die Pamukkale-Calciumbecken. Nirgendwo sonst auf der Welt, als die zweitmeistbesuchte Attraktion der Türkei, beherbergen sie jedes Jahr Millionen von Besuchern. Weitere atemberaubende Landschaften für Ihre Reiseroute sind Butterfly Valley, die Blaue Lagune in Oludeniz, die zentralanatolische Region Kappadokien, Uzungol, Ayder Plateau und Mount Nemrut.


3: Strände Galore

Apropos schöne Orte, die Türkei hat über 400 Strände mit blauer Flagge und über 8.000 Kilometer Küste. Drei Seiten des Landes vor der Ägäis, Mittelmeer und Schwarzes Meer, so für einen idealen Strandurlaub, wählen Sie Orte wie Antalya, Fethiye, Marmaris oder Bodrum. Trip Advisor stufte Cleopatras Strand in Alanya auch als einen der Zehn besten in Europa ein.


4: Köstliches Essen

Auf der ganzen Welt macht sich die türkische Küche einen Namen, wenn die Menschen in köstliche Nhächen, Hauptgerichte, Desserts und Süßigkeiten aus der Küche stecken. Einflüsse in der türkischen Küche sind griechische, armenische, nahöstliche, osmanische und georgische; Daher gibt es mehr als stereotype Kebabs. Vegetarier finden auch viele Menüs, da ein Großteil der Küche auf Gemüse basist.


5: Historische und architektonische Schatztruhe

Wer ein Land kennenlernen möchte, indem er die Städte, Städte, Dörfer und bedeutenden Sehenswürdigkeiten erkundet, fühlt sich wie zu Hause. Mit einer historischen Zeitleiste, die viele Reiche wie die Osmanen, Seldschuken, Römer, Lykänen und Byzantiner umfasst, sind die Sehenswürdigkeiten, die sie hinterlassen haben, nichts weniger als spektakulär. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind Istanbuls Stadtteil Sultanahmet, die antike Ruinenstadt Ephesus, kappadokiens unterirdische Städte und Täler, das Aspendos-Theater, die St.-Nikolaus-Kirche, Chimaera brennende Flammen und Pergamon.


6: Willkommene Gastfreundschaft

Fragen Sie jeden, der die Türkei besucht hat, und sie werden die türkische Gastfreundschaft erwähnen. Auf der ganzen Welt für ihre freundliche Art bekannt, sagen Türken, dass alle Fremden Freunde sind. Es ist einfach, ein Gespräch zu finden, und neue Freunde zu finden, während sie die Gastfreundschaft genießen, die angeboten wird. Seien Sie nicht überrascht, sich mit einer Einladung zum Abendessen, Hochzeiten oder einfach nur eine Tasse Tee zusammen zu genießen.


7: Einfach hier zu reisen

Es überrascht selbst Menschen, die Reisen nicht mögen, wie einfach es ist, hierher zu kommen. Istanbul neuer Flughafen verbindet Hunderte von Ländern auf der ganzen Welt, wie die drei Top-Touristen-Flughäfen von Bodrum, Antalya und Dalaman. Wenn Sie auf dem Seeweg ankommen, begrüßen Marinas und offizielle Einreisehäfen jedes Jahr Tausende von Segelbooten und Megayachten, die aus allen Richtungen kommen.


8: Türkische Kultur und Traditionen

Die einladende Gastfreundschaft ist nur ein Ausschnitt der türkischen Kultur, an der sich die Gesellschaft hält. Überall, wo Sie hingehen, gibt es Möglichkeiten, es in Aktion vom lokalen Markt zu sehen, tägliche Grüße, das traditionelle Hamam, Teppiche und Teppiche, Teehäuser und Gärten, das böse Auge und sogar seltsame Zeitvertreibe wie ÖlWrestling. Es ist eine interessante Erfahrung, vor allem, wenn Sie aus der westlichen Welt sind.


9: Vielfalt überall

Ein Grund, warum sich das Land als Top-Touristenziel auszeichnet, ist, dass Vielfalt überall ist, vom Abenteuersport in Antalya bis zu Izmirs Spa-Hotspots. Auch die Klimazonen zwischen Istanbul und dem Mittelmeer sind unterschiedlich. Sowohl für Budget-Reisende als auch für diejenigen, die das Geld spritzen und in allem Luxus frönen möchten, bietet die Türkei.



Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.