EN DE

Ruhestand und Einheim in Antalya, Türkei

Als mancunian Stephen Wright vor 13 Jahren einen dauerhaften Umzug nach Side, Antalya, machte, gab es wenig Informationen darüber, was ihn erwartete. Mit nur der Erinnerung an einen türkischen Urlaub in Side in den 1980er Jahren, war es mit einer gewissen Beunruhigung, dass der Rentner sein Leben in einen Container packte und einen Flug bestieg.


Wir fragen Stephen nach seinen Erfahrungen - und nach seinen Top-Tipps, wie er in Antalya in Rente geht.

Was hat Sie dazu bewoversetzen, in die Türkei zu ziehen?

Als mein Ruhestand bevorstand, begann ich zu schauen, wo meine Rente am besten aussehen würde. Zu dieser Zeit waren Immobilien und Lebenshaltungskosten in Antalya sehr günstig, und Reiseverbindungen [die Türkei und Großbritannien verbinden] gehörten zu den besten in der Türkei. Ich hatte einen Urlaub in Side, entlang der Küste, etwa 15 Jahre vorher, also dachte ich, ich würde es ausleben.


Haben Sie gekauft oder gemietet?

Ich kaufte sofort eine Wohnung, eine Zwei-Zimmer-Immobilie in Side Antalya in der Nähe des Strandes, die bereit war, in zu bewegen. Viele Leute sagen, dass du zuerst mieten solltest, aber ich wollte nicht, dass du dich zweimal bewegen würdest, und ich fühlte mich sicher, dass ich das Richtige tue.


Welches Visum halten Sie?

Ich habe eine Aufenthaltsgenehmigung. Als ich hierher zog, war es ein bisschen ein langwieriger Prozess, um die Genehmigung zu bekommen, aber in diesen Tagen haben sich die Regeln geändert und wenn Sie eine Immobilie kaufen, haben Sie Anspruch auf eine Jahresgenehmigung und der Prozess ist ziemlich einfach. Danach erneuern Sie einfach jedes Jahr. Die türkischen Aufenthaltsgenehmigungen variieren von einem Jahr bis zu fünf Jahren. Sie können auch eine bekommen, wenn Sie mieten. Die Kosten für die Genehmigung variieren, von Region zu Region, daher ist es am besten, online zu schauen.

Haben Sie eine Krankenversicherung in der Türkei?

Nun, ja und nein. Als ich das erste Mal ankam, hatte ich eine Krankenversicherung - das war ausgezeichnet. Aber als ich 65 wurde, wie es Standard ist, war ich nicht in der Lage, meine Privatpolitik zu erneuern.

Es gibt viele gute Krankenhäuser und medizinische Zentren in Antalya, und es gibt keine Wartezeiten, um einen Arzt oder für eine Operation zu sehen. Die Kosten sind sehr vernünftig, können aber variieren, so dass das eine andere Sache ist, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie hierher ziehen.

Wie ergeht Ihr britisches Rententarif in der Türkei?

Sehr gut, obwohl die Kosten gestiegen sind, seit ich vor 13 Jahren hierher gezogen bin, natürlich. Ich habe einen sehr guten Lebensstil, den ich in Manchester sicher nicht aufrecht erhalten würde. Ich esse viel - man kann eine anständige Mahlzeit in einem Café-Stil Restaurant für vier oder fünf Euro bekommen, lokale Zutaten wie Gemüse, Milch, Eier und Brot sind billig. Es ist, wenn Sie beginnen, importierte Waren zu kaufen, dass Ihre Lebensmittelrechnung beginnt zu schaden. Ich zahle etwa 65 Euro im Monat für Versorgungsunternehmen und etwa 25 Euro für Internet. Es ist weniger als ein Euro, um den Bus zu fangen und Taxis sind billig. Miete ist natürlich billig, wenn Sie langfristig mieten. Ich bin jetzt kompetent genug, um mit dem Alltag umzugehen, aber anfangs war es sehr schwierig, alltägliche Dinge wie den Besuch der Bank zu tun.

Was ist das Positive am Leben in Antalya?

Wie jeder sagt, der Lebensstil. Es ist einfach unschlagbar. Niedrige Lebenshaltungskosten, dauerer Sonnenschein - ich lebe fast das ganze Jahr über in Shorts und T-Shirts - freundliche Menschen, es ist einfach, sich zu bewegen, gute medizinische Versorgung - ich habe das Gefühl, hier zu leben ist eine Welt weit weg von dem, wo ich aufgewachsen bin und mein Leben damit verbracht habe zu arbeiten. Ich habe Golf genommen [in der Nähe von Belek ist ein Weltklasse-Golfzentrum] und gehe wandern in den Hügeln und entlang der Küste. Ich bin nicht sehr agil genug, um Ski zu fahren, aber meine beiden Söhne und ihre Familien sind im Winter rausgekommen und haben Skiurlaub gemacht.


Was machen Sie tagsüber?

Ich spiele mindestens einmal pro Woche Golf, Belek ist etwa 40 Autominuten entfernt. Es gibt ein paar Expat-Clubs, darunter einen Wanderclub, mit dem ich regelmäßig unterwegs bin, und einen Buchclub, den ein Freund von mir gründete. Natürlich gibt es den Strand, Cafés - es ist ein hartes Leben! Ich habe auch eine Mietwohnung, die ich im Jahr 2008 gekauft habe, die ich im Sommer vermiete. Ich schaffe das selbst, damit die Sommersaison für mich voll sein kann. Ich habe bemerkt, dass die Saison scheint ein wenig jedes Jahr zu verlängern, so dass irgendwann werde ich wahrscheinlich etwas Hilfe dabei bekommen.


Welche finanziellen Auswirkungen müssen Sie bei einem Umzug in die Türkei berücksichtigen?

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Daueraufträge und Lastschriften storniert werden, und erwägen Sie, Ihre Konten zu verkleinern oder zusammenzuführen, um die Gebühren zu minimieren. Es lohnt sich, ein Bankkonto in der Türkei für Ihre täglichen Transaktionen zu eröffnen. Wenn Sie Ihre Immobilie zu Hause vermieten, müssen Sie überlegen, wie Sie das schaffen werden. Vergessen Sie auch nicht, dass, wenn Sie eine britische Rente verdienen, Sie den Launen der Wechselkurse unterliegen werden. Sie müssen auch Ihren Steuerstatus untersuchen, ich werde nicht auf meine britische Rente besteuert, aber ich bin mir nicht sicher, wie es für andere Länder ist.

Gibt es viel Kriminalität, wo Sie leben?

Nein. Es ist ein sehr ruhiger Ort zum Leben, mit wenig Kriminalität. Es gibt den seltsamen Einbruch, und wie die meisten touristischen Gebiete bekommen Sie den seltsamen Conman, aber die Einheimischen sind ziemlich schnell, um sie zu sehen. Insgesamt ist es ein sicherer Ort zum Leben.


Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.