EN DE

Informationen zu Kalkan: Vollständiger Gebietsführer und Resortinformationen

Der kleine Ferienort Kalkan ist ohne Zweifel ein bezaubernder Ort. Es hat sich triumphierend von einem malerischen Fischerort und einem griechischen Handelshafen zu einem Elite-Sektor der türkischen Immobilien- und Tourismusbranche entwickelt und gehört zu einer eigenen Liga.


Während andere türkische Küstenorte aufgrund ihrer Größe und der Atmosphäre rund um die Uhr berühmt wurden, etablierte Kalkan eine zurückhaltendere Identität. Heutzutage ist es aufgrund seiner geringen Größe und seines exklusiven, diskreten Rufs ein begehrenswerter Ort für Ferien und ein dauerhaftes ganzjähriges Leben.






Besuch in Kalkan

Die Independent Newspaper nannte es eines der besten Touristenziele der Welt, während die Daily Mail es als "Class Act" bezeichnete. Der Guardian bewunderte es gleichermaßen, indem er es als "Die italienische Riviera minus Poseurs" bezeichnete.


Die ständig wachsende Armee der Hardcore-Fans umfasst Urlauber, aber auch Ausländer, die das ganze Jahr über Immobilien in Kalkan gekauft haben, um sie entweder als Sommerhäuser, als Kaufhaus oder zum dauerhaften Leben in der Türkei zu nutzen.


Kalkan schlägt nicht auf die Knie, ist billig und fröhlich. Es ist gleichbedeutend mit der eleganteren Seite des Lebens. Einheimische und Urlauber, die alles bieten, was ein gehobenes Reiseziel zu bieten hat, genießen viele Vorteile, darunter eine schöne Aussicht, entspannte Atmosphäre, gehobene Küche und eine Fülle von Aktivitäten bei Tag und Nacht.


Tagsüber steht Erholung und Entspannung auf dem Programm, egal ob Sie an einer Küstenkreuzfahrt teilnehmen oder am Pool bleiben, um Ihre Bräune wieder aufzufrischen. In der Nacht erstrahlt der Selbstgenuss in den Restaurants auf dem Dach und am Meer, sodass Sie nur im Freien speisen können. Kalkan bietet auch Sitzplätze in der ersten Reihe mit Blick auf den Sonnenuntergang.


Als Kalkan sich vom Meer entfernt, steigt es zu einem steilen Niveau an. So viele Einheimische laufen bergab und fahren mit lokalen Bussen oder Taxis wieder hoch, besonders im Juli oder August, wenn die Temperaturen oft 40 Grad erreichen.


Wenn Sie nur ein paar Tage bleiben möchten oder Alleinreisender sind, sind die Mittelklassehotels ideal. In Kalkans Tourismusbranche geht es jedoch darum, luxuriöse, moderne Villen mit privaten Infinity-Pools und herrlichem Blick auf das Mittelmeer zu mieten.






Kalkan Gebietsführer



Wo liegt Kalkan in Türkei?


Kalkan gehört zum Mittelmeer, auch bekannt als der südliche Teil der Türkei. Segler und Segler nennen dieses Gebiet auch die türkisfarbene Küste, ein Spiegelbild der Blue Voyage-Segelrouten, die die türkische Riviera erkunden, auf der die Stadt stark vertreten ist. Zwischen den benachbarten Ferienorten Patara und Kas gelegen, gehört sie eigentlich zur Antalya Provinz ist aber näher an Fethiye.




Wie man dorthin kommt


Die 2000 Kilometer lange Autobahn D400 von Osten nach Westen der Türkei verläuft über Kalkan, sodass die Anreise über die Straße einfach ist. Busse verkehren von allen nahe gelegenen Resorts sowie aus den Stadtzentren von Fethiye und Antalya. Um aus anderen Ländern dorthin zu gelangen, nutzen die Einheimischen den zwei Stunden entfernten Flughafen Dalaman. Alternativ ist der Flughafen Antalya drei Stunden entfernt. Auf dem Seeweg bietet der kleine Hafen Platz für 50 Liegeplätze oder 14 Seemeilen entfernt. Der größere Yachthafen von Kas hat eine Kapazität von 450 Liegeplätzen.






Informationen zum Kalkan Resort



Hat Kalkan einen Strand?


Der zentrale weiße Kieselstrand liegt in der Nähe des Hafens und ist ein großartiger Ort, um sich der mediterranen Sonne hinzugeben. Mieten Sie ein Bett und einen Regenschirm und ziehen Sie sich bei Durst oder Hunger einfach in die nahe gelegenen Snackbars und Restaurants zurück.


Um mehr Privatsphäre, Platz und Sand als Kiesel zu bieten, sind die Strände von Kaputas und Patara die idealen Anwärter. Sie erreichen sie mit einem kurzen Bus, aber auch große Strandclubs in der Bucht sind eine geeignete Alternative. Mit Restaurants am Wasser, Infinity-Pools, Wassersportmöglichkeiten und den üblichen Sonnen- und Schwimmmöglichkeiten sind sie ein beliebter Ort für Tag und Nacht in Kalkan.




Nachtleben: Essen, trinken und fröhlich sein


Wie bereits erwähnt, geht es in der Nacht um Selbstvergnügen ohne Schuldgefühle. Erwarten Sie keine großen, lebhaften Nachtclubs mit Tanzpodesten, denn auswärts zu essen ist eine Angelegenheit, in der man sich hinsetzen kann. Dachterrassen mit bemerkenswerter Aussicht sind bei weitem am beliebtesten, egal ob Sie einen guten Wein trinken, vor dem Abendessen einen Aperitif genießen oder langsam trendige Cocktails schlürfen möchten. Restaurants am Meer sind hauptsächlich auf frischen Fisch und Meeresfrüchte spezialisiert. In rund 130 Restaurants werden internationale Menüs mit einer Vielzahl von Gerichten angeboten, sodass niemand hungrig wird.






16 Dinge, die man in und um Kalkan unternehmen kann

- Mieten Sie ein privates Gulet-Boot und fahren Sie die Küste entlang


- Bei Sonnenuntergangsfahrten geht es auch um köstliche Mahlzeiten auf See und langsame, romantische Kreuzfahrten


- Fahren Sie mit dem Seekajak über die versunkenen Ruinen von Kekova und probieren Sie in Simena hausgemachtes Eis


- Schlagen Sie ins Wasser, indem Sie sich für einen Tauchkurs anmelden oder einen Jetski mieten


- Patara beherbergt ein malerisches Dorf, alte Ruinen und den längsten Strand der Türkei


- Erkunden Sie die UNESCO-Stätten Xanthos und Letoon


- Kleine Busse fahren regelmäßig in das benachbarte Kas, eine charmante Stadt mit Finesse.


- Die antiken Ruinen von Myra und die St.-Nikolaus-Kirche sind nur eine Autostunde entfernt


- Nehmen Sie eine Mittelmeerküste

Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.