7 Spannende Aktivitäten in der Region Fethiye

Fethiye, eine große Region der Türkei, die in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erregt hat, ist bekannt für ihre wunderschönen Strände und als Ausgangspunkt für Blue Voyage Kreuzfahrten im Mittelmeer. Die Gegend zieht viele Urlauber und Expats an, gelockt durch das ideale Sommerklima und die Einfachheit des türkischen Lebens.

Am Fuße des Taurusgebirges liegt sein historischer Wert aus der Zeit der Lyker, die in antiken Ruinen wie den lykischen Felsengräbern mit Blick auf das Stadtzentrum verräterische Zeichen ihrer Existenz hinterließen. Neben alten und neuen Einflüssen haben moderne und historische Stätten es zu einem der Top-Gebiete des Landes für den Tourismus gemacht, daher verdient dies eine umfassende Liste der besten Dinge, die in der Gegend zu tun sind.


Das Geisterdorf von Kayakoy

Im 19. Jahrhundert war Kayakoy ein blühendes stadtteil, in dem Griechen und Türken nebeneinander lebten. Leider bestand der 1923 nach dem türkischen Unabhängigkeitskrieg unterzeichnete Vertrag von Lausanne darauf, dass die Griechen in ihre Heimat zurückkehren und umgekehrt. Zurückkehrende Türken hatten jedoch nicht die gleichen Gewerke, um ihr Land oder ihre Landwirtschaft zu bewirtschaften, und im Laufe der Zeit verließen sie das Dorf, um anderswo eine Ansiedlung zu suchen.

Andere Faktoren trugen auch zur endgültigen Desertion des Dorfes bei, das jetzt von der UNESCO als Freundschaftsgebiet bezeichnet wurde. Auf den gepflasterten Wegen über die Hügel gehendie Besucher an der Hülle von Häusern vorbei, die zur verlassenen Kirche und Schule führen. Mit seinen 600 Häusern und 3 Kirchen ist Kayakoy die größte verlassene Stadt Asiens. Lesen Sie vor dem Besuch "Vögel ohne Flügel" von Louis de Berniéres. Diese fiktive Geschichte mit Türken und Griechen basiert auf dem Geisterdorf.


Die atemberaubende Schönheit der Saklikent-Schlucht

Immer wieder brauchen wir eine Erinnerung an die Macht, die von Mutter Natur und an der Mittelmeerküste der Türkei, Saklikent Gorge, entsteht. Die 18 Kilometer lange Schlucht ist 300 Meter hoch und an einigen Stellen begehbar.

Das von einem massiven Erdbeben vor vielen Jahren verursachte, strömende Wasser aus dem hoch aufragenden Taurusgebirge hält eine konstante kalte Temperatur aufrecht, weil die Höhe des Canyons verhindert, dass Sonnenschein das Flussbett erreicht. Eine von Menschengemachte Plattform führt die Besucher vom Eingang zum Flussbett, wo Sie, wenn Sie wasserdichte Schuhe haben, die Wanderung weiter in die Schlucht fortsetzen können.


Die Blaue Lagune von Oludeniz

Oludeniz, ein benachbarter Ferienort im Stadtzentrum von Fethiye, beherbergt eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten der Türkei, die Blaue Lagune. Die kleine Bucht mit ihrem halbkreisförmigen Sandstrand, der zum Strand von Belcekiz führt, ist beliebt zum Sonnenbaden und Schwimmen. Für eine Familie ist es ein idealer Tag und die Kinder werden gerne ein Tretboot mieten, um in der Bucht zu paddeln.


Die Einfachheit des Schmetterlingstals

Der einfachste Weg, um Butterfly Valley zu erreichen, ist mit dem Wassertaxi vom Strand von Oludeniz. Diese Oase, bekannt als Brutstätte für Schmetterlinge in der zweiten Hälfte des Jahres, hat eine rustikale und "zurück zur Natur" Atmosphäre, die sofort an die meisten Besucher anspricht, wenn sie aus Booten aussteigen und verbringen ihre Zeit Schnorcheln oder Trekking in den hinteren Teil der Schlucht, wo kleine Wasserfälle von abenteuerlustigen Entdeckern gefunden werden. Die Übernachtung besteht aus Holzhütten oder dem Aufstellen Ihres Zeltes am Strand, während die Restauranteinrichtungen einfach sind und auf einem Selbstbedienungsfaktor betrieben werden. Einfachheit ist das, worum es geht.


Durch die Luft auf einer Tandem-Paraglide-Fahrt

Viele Menschen absolvieren oft ihre erste Gleitschirmreise, während sie die Region Fethiye besuchen, da der Berg Baba Dagi die perfekte Höhe und Windbedingungen hat. Für alle, die am Strand in Oludeniz liegen, ist es nicht ungewöhnlich, dass mehr als zehn oder mehr Gleitschirme durch die Luft über Ihnen schweben.

Ebenso ist die Vogelperspektive auf die Blaue Lagune, Strände und Miniaturstadt ein einmaliges Erlebnis, an das man sich fürs Leben erinnern kann. Die Popularität ist, weil alle Fahrten mit einem professionellen und ausgebildeten Gleitschirmlehrer durchgeführt werden; Daher entlastet der Tandemstil den Stress unerfahrener Gleitschirmflieger. Verfügbar für alle, die fit Gesundheit, ist dies eine der Top-empfohlenen Aktivitäten zu tun.


Wir segeln

Als eines der zentralen Zentren der Türkischen Riviera ist es nicht verwunderlich, dass Segeln in Fethiye ein großes Geschäft ist. Tägliche Kreuzfahrten rund um die Küste bringen Passagiere zu Orten wie Gemiler Island und seinen historischen Kirchen oder eine 4-tägige Kreuzfahrt an Bord eines traditionellen türkischen Gulet-Boots, das westlich entlang der Küste segelt, werden am nächsten Zentrum der Türkischen Riviera ankommen, das Antalya. Idealerweise in der Hochsaison des Sommers, ist die Erfahrung, an Deck zu schlafen, Caretta Caretta Schildkröten zu sehen und in abgelegenen und malerischen Buchten zu schwimmen, ein idyllischer Lebensstil, der nicht abgelehnt werden sollte.


Vergangenheit kommt zum Leben: Historische Stätten

Als Endpunkt der berühmten lykischen Trekkingroute gibt es in der Gegend von Fethiye zahlreiche historische Stätten.


Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.