EN DE ZH

13 Aktivitäten in Uskudar: Istanbul Viertel Erkunden

Touristen, die dem touristischen Istanbul entfliehen möchten, täten gut daran, sich die Aktivitäten in Uskudar anzusehen, einem asiatischen Viertel, das Besuchern die Möglichkeit bietet, die lokale Kultur der Stadt im Voraus zu sehen. Zwischen trendigem Kadikoy und grünem Beykoz sitzend, wird Uskudar unterschätzt und verdient ohne Zweifel mehr Bewunderung, als es erhält.

Seine bunte Geschichte zeigt Spuren der ersten menschlichen Besiedlung im 7. Jahrhundert v. Chr., und zu der Zeit, die griechischen und persischen Kriege entstanden, war es eine prominente Werft. Während der byzantinischen Herrschaft vernachlässigt, gedieh es als Outskirt-Viertel, als Dieos die Stadt eroberten.

Heutzutage leben die Einheimischen gerne in einer der ältesten Wohngebiete, was zu einem starken kulturellen Erbe führt, das Neuankömmlinge in seinen Bann zieht. Die nahe gelegenen Brücken und der Fährhafen machen es leicht, vom europäischen Istanbul aus zu gelangen, und jeder, der ein oder zwei Tage zu ersparen hat, wird es genießen, ein anderes Gesicht der größten und prominentesten Stadt der Türkei zu sehen. Am Ufer des Bosporus sitzend, genießen die Einheimischen jeden Tag ein Ambiente am Wasser und eine herrliche Aussicht.


13 Fun Things to do in Uskudar


1: Entdecken Sie prominente Stadtviertel

Der Bezirk Uskudar gliedert sich in kleinere Viertel, von denen einige prominenter sind als andere. Merkez, das Hauptzentrum ist ein Verkehrsknotenpunkt, aber heimat vieler historischer Moscheen. Die Einheimischen hängen gerne im Viertel Salacak am Wasser mit seiner langen Promenade, vorderen Restaurants, Bars und Blick auf den Topkapi-Palast und andere berühmte Sehenswürdigkeiten.

Auf dem Weg vom Wasser zeigen die hinteren Straßen wunderschöne alte osmanische Häuser mit einzigartiger Holzarchitektur. Shoppen und speisen Sie in Altunizade, spazieren Sie mit bäumen gesäumten Straßen von Acibadem. Suchen Sie die alten Holzhäuser von Kuzguncuk, genießen Sie frischen Fisch in beylerbeyis berühmten Restaurants und bestaunen Sie Cengelkoys große, hölzerne Yali-Villen.


2: Kirchen und Synagogen

Uskudars viele Moscheen überschatten oft andere religiöse Gebäude, aber Gregor der Erleuchte armenische Kirche im Stadtteil Kuzguncuk ist ein beeindruckendes Wahrzeichen des 19. Jahrhunderts. Andere prominente Kirchen aus Jahrhunderten sind der Prophet Elija Griechisch-Orthodoxe, Johannes der Täufer, Zwölf Apostel und Heilige Kreuz armenische Kirchen. Uskudars zwei Synagogen; Bet Yaakov und Bet Nissim rühmen sich auch langer historischer Zeitleisten. Überprüfen Sie vor dem Besuch, ob Sie eine vorherige Genehmigung für die Teilnahme benötigen.


3: Machen sie der Ottoman dinge im Kucuksu Schloss

Die meisten Besucher in Istanbul sehen Topkapi Palace, aber das osmanische Königshaus baute viele weitere Sommerpaläste und Jagdhütten einschließlich Kucuksu. Wenn Sultane ihr riesiges Imperium nicht regieren wollten, verbrachten sie ein paar Tage damit, hier zu jagen und zu entspannen. Der neobarocke Architekturstil aus dem 19. Jahrhundert macht ihn für jeden auf einer Bosporus-Kreuzfahrt wiedererkennbar.

Der Keller war die Küche, Speisekammer und Diener Schlafzimmer, während zwei obergeschosse sind, wo königliche Figuren lebten daher die aufwendige Einrichtung. seit 1944 für die Öffentlichkeit zugänglich; Es dauert 1 Stunde, dieses Haus zu sehen, das in James Bonds Film "Die Welt ist nicht genug" zu sehen war.


4: Die Legende vom Maidenturm

Der kleine, aber beeindruckende Turm taucht oft in Bildern von Istanbul auf und legen sich dahinter ebenso auf. Einer sagt, ein Orakel sagte einem Kaiser, seine Tochter würde an einem Schlangenbiss sterben. Also baute er den Turm, um sie zu schützen, aber sie erhielt einen Korb mit Früchten, mit einer versteckten Schlange, die sie biss und sie starb. Daher sein Name Maiden Turm.

Kiz Kulesi auf Türkisch genannt und bekannt als Leander es Tower, verschiedene Verwendungen in der Geschichte waren als Gefängnis, Leuchtturm und Quarantänequartiere. Es ist ein weiteres Wahrzeichen Istanbuls, das in James Bonds Filmen zu sehen ist. Aufgrund seiner geringen Größe gibt es nichts zu besichten, aber das Innenrestaurant und die Bar bieten eine einzigartige gastronomische Umgebung. Kleine Boote fahren mehrmals im Laufe des Tages von Uskudar zum Turm.


5: Die Intrige des Beylerbeyi-Palastes

Der beeindruckende Beylerbeyi-Palast aus dem 19. Jahrhundert bietet eine weitere Gelegenheit, in einem osmanischen Sommerhaus großzügiges Dekor und Design zu sehen. Dieser Palast beherbergte ausländische Würdenträger, daher die sechs Kabinen. Sein Name übersetzt sich in einen Herrenherrn, was einen leichten Hinweis auf unschätzbare Erbstücke und Ornamente hinter den Türen gibt.

In diesem Palast schlug die Mutter von Sultan Abdulaziz kaiserin Eugenie von Frances ins Gesicht. Weitere berühmte Besucher sind der Herzog und die Herzogin von Windsor. Mit dem traditionellen Haremsdesign für Frauen und Selamik für Männer sorgt die Empfangshalle mit ihrem Indoor-Brunnen für eine unvergessliche Überraschung.



Recommended

Immobilienanfrage

"Sparen Sie 15% + bei Frühbucherprogrammen",

Um die ersten Informationen zu erhalten, registrieren Sie bitte Ihr Interesse unten.